29.01.2018 - Freude beim MGV Wassermungenau

Die Raiffeisenbank Roth-Schwabach unterstützt unseren Verein 

Am 29.01.2018 waren wir und weitere 21 regionale Chöre von der Raiffeisenbank Roth Schwabach in das Schloss Ratibor nach Roth eingeladen. Die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach hat sich in diesem Jahr das Ziel gesetzt den Gesang und die Chöre zu unterstützen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach, Herrn Carsten Krauß richtete auch der Rother Bürgermeister, Herr Ralph Edelhäuser lobende Worte an die Veranstalter und die Vertreter der anwesenden Chöre.
Jeder Chor wurde der Reihe nach einzeln geehrt, wobei die jeweiligen Vertreter kurz Zeit hatten, etwas über ihre Tätigkeiten zu erzählen. Unser Vorstand Hans Fries konnte von unserem Männerchor berichten, dass wir langsam aber doch beständig wachsen und immer wieder "neue Männer" zu uns in den Verein kommen. Es ist halt doch etwas besonderes in einem Männerchor zu singen, der ca. 50 aktive Sänger hat. Wenn dann noch das Miteinander stimmt, gemeinsame Erlebnisse bei Auftritten, Ausflügen, Festen und geselligen Abenden dazu kommen, dann bleibt ein Verein für Menschen attraktiv.

Es wurde ein Notenschlüssel aus Teig wurde für symbolisch die Spende zur Motivation für die Weiterarbeit übergeben. Wir bedanken uns ausdrücklich bei der Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach für die Einladung zu dem Abend und die Wertschätzung für unsere Vereinsarbeit.

 

Bilder: Weidmann / Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach

Text: Eduard Gradl 

Drucken E-Mail


MGV Frohsinn, Wassermungenau  / e-mail@mgv-wassermungenau.de